Aktuelle Nachrichten Müritzregion

von Müritzportal

Penzlin entwickelt „Seeweide Naturcamping“

Penzlin entwickelt „Seeweide Naturcamping“

Im Ortsteil Werder in der Stadt Penzlin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) entsteht derzeit ein neuer Campingplatz mit 120 Stellplätzen. „Es entsteht ein neues touristisches Angebot inmitten einer beeindruckenden Naturlandschaft am Penzliner Stadtsee. Mit dem Campingplatz bietet sich Gästen eine attraktive Möglichkeit, von dort aus den Landkreis Mecklenburgische Seenplatte zu erkunden“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe. Mit dem Vorhaben werden zwei neue Arbeitsplätze geschaffen.

Weiterlesen …

von Müritzportal

Kurs für ehrenamtliche Betreuer

Kurs für ehrenamtliche Betreuer

Im Rahmen dieser Querschnittsaufgaben organisieren der Betreuungsverein „St. Franziskus“ des Caritasverbandes im Erzbistum Hamburg und der Betreuungsverein des Perspektive e.V. regelmäßig einen Kurs für ehrenamtliche Betreuer und andere Interessierte. In Zusammenarbeit mit der Betreuungsbehörde des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte wird dieser in der Volkshochschule Waren durchgeführt. Der Kurs soll dazu beitragen, dass die Umsetzung der gesetzlichen Bestimmungen in der Praxis möglich werden kann. Betreuer und interessierte Personen erwerben Grundwissen für die Betreuungsarbeit bzw. das Tätigwerden als Bevollmächtigte. Am 28. August startet der nächste Kurs.

Weiterlesen …

von Müritzportal

Heinz-Erhardt-Abend in Waren (Müritz)

Heinz-Erhardt-Abend in Waren (Müritz)

Heinz Erhardts Humor hat über Jahrzehnte mit seinen Wortspielereien und Reimen ein Millionenpublikum begeistert und sich in den Herzen unzähliger Comedy-Fans unsterblich gemacht. Der Schauspieler, Kabarettist, Musiker, Komponist und Unterhaltungskünstler Heinz Erhardt orientierte sich an seinen Vorbildern Erich Kästner, Christian Morgenstern und Joachim Ringelnatz und hat auch heute noch mit seiner unnachahmlichen Mimik und Gestik als „der lustige Dicke mit der Hornbrille“ über die Landesgrenzen hinaus Kultstatus.

Weiterlesen …

von Müritzportal

Festumzug Müritzfest in Waren

Festumzug Müritzfest in Waren

Bunt geschmückte Wagen, gutgelaunte Teilnehmer und eine farbenfrohe und musikalische Gemeinschaft bildeten heute den großen Festumzug zum Müritzfest in Waren (Müritz).  Allen voran wieder unser Klaus Lamprecht, der mit Stolz das Stadtwappen entlang der Flaniermeile kreisen ließ. Mit jeder Menge Musik und fliegenden Süßigkeiten wurde der Festumzug ein Erlebnis für Groß und Klein. Hier unsere große Bildergalerie.

Weiterlesen …

von Müritzportal

Eröffnung Schützenfest Waren (Müritz)

Eröffnung Schützenfest Waren (Müritz)

Für jede Menge Aufsehen sorgten die Warener Schützen, als sie sich gestern am späten Nachmittag auf dem Neuen Markt in Waren (Müritz) versammelten. Trotz sommerlicher Temperaturen trugen die Frauen und Männer stolz ihre Uniform und lockten mit Salutschüssen und Marschmusik zahlreiche Besucher zum historischen Rathaus. Und die Schützenschwestern und –brüder der Schützenzunft Waren (Müritz) von 1674 e.V. waren nicht allein, den zu ihrem Schützenfest folgten viele befreundete Schützenvereine der Einladung und gesellten sich in die Müritzer Reihen.

Weiterlesen …

von Müritzportal

Tankstellenräuber aus Neubrandenburg gesucht

Tankstellenräuber aus Neubrandenburg gesucht

Am Montag, den 09.04.2018 um 21:53 Uhr vier männliche Täter in der Autol-Tankstelle in der Adolf-Kolping-Straße 3 auf dem Neubrandenburger Datzeberg einen schweren Raub begangen. Alle vier Täter betraten den Tankstellenshop, wobei einer der Täter den Tankstellenangestellten mit einem pistolenähnlichen Gegenstand bedrohte. Der bewaffnete Täter konnte so mehrere Hundert Euro Bargeld erbeuten. Danach rannten alle vier Personen aus dem Tankstellenshop und flüchteten fußläufig in Richtung Adolph-Kolping-Straße. Die vier männlichen Personen waren schwarz gekleidet und waren mit Kopfbedeckungen (Basecap oder Kapuzen) sowie mit Masken bzw. einer Sonnenbrille vermummt. Ein Täter trug einen markanten schwarzen Pullover mit "Augen auf der Brust".

Weiterlesen …

von Müritzportal

Modelleisenbahner in Bollewick

Modelleisenbahner in Bollewick

Auf schmalen Gleisen drehen Modellbahnen in der Feldsteinscheune Bollewick bei Röbel wieder ihre Runden. Organisatoren der Ausstellung sind der Eisenbahnclub Neubrandenburg, der Karow-Lübzer Modellbahnklub und die Warener Eisenbahnfreunde. Stets wird etwas Neues aus den Werkstätten der Vereine präsentiert. Da sind sowohl Fantasie-Anlagen als auch nach konkreten Vorbildern gestaltete Miniatur-Modellbahnen zu sehen. Da können die Besucher reichlich Anregung für die eigene Modellbahn mitnehmen. Praktische Tipps und Kniffe gibt es gleich dazu.Spielmöglichkeiten für die kleinen „Lokführer“ ergänzen das Angebot der Ausstellung.

Weiterlesen …

von Müritzportal

Premiere Müritz saga 2018

Bilder Müritz Saga 2018

Die Müritz Saga befindet sich aktuell in der 13. Saison und lockt mit dem Titel „Im Bann des Hexenjägers“ auf die Freilichtbühne Waren (Müritz). Mit Liebe, Intrigen, Witz und jeder Menge Action werden die Zuschauer in der zweistündigen Vorstellung in das Gut von Warrentin entführt. Hier stehen Gerüchte von Zauberei und Hexenwerk im Visier des Hexenjägers, der nicht lange auf sich warten lässt. Verkörpert wird der düstere Mann von Hardy Halama, der in dieser Rolle voll aufgeht. Kenner der Müritz Saga müssen aber auch nicht auf den Einsatz von Hardy Halama als Minnesänger und seinem Müritzlied verzichten. Noch bis zum 25. August können die Besucher der Freilichtbühne mittwochs bis samstags ab 19:30 Uhr sowie sonntags ab 17 Uhr die Episode „Im Bann des Hexenjägers“ erleben.

Weiterlesen …

von Müritzportal

Müritzer bezwingen die Transalp

Müritzer bezwingen die Transalp

Mecklenburg-Vorpommern gilt mittlerweile als touristische Fahrradhochburg und bietet zahlreiche interessante Fahrradstrecken und Veranstaltungen, wie beispielsweise die Mecklenburger Seenrunde. Einige Strecken sind für normale Radfahrer bereits anspruchsvoll, andere nur für wirkliche Fahrradcracks. Und dazu zählen Antje Hochkeppler und Heiko Mraz. Das Müritzer Ehepaar suchte nach neuen Herausforderungen und fand sie in der Tour Transalp.

Weiterlesen …

von Müritzportal

Richard Vardigans „Oper mal anders“ im Haus des Gastes in Waren (Müritz)

Für Opernfreunde der Zukunft

Schon seit vielen Jahren präsentiert Richard Vardigans sein Programm „Oper mal anders“ im Haus des Gastes in Waren (Müritz). Manche kennen den gebürtigen Engländer und seine einzigartigen Darbietungen sicher bereits. Es wird gelacht, geweint und vor allem lassen sich nicht nur die zum Teil haarsträubenden Handlungsabläufe sondern auch die versteckten, musikalischen Zusammenhänge der Opern verstehen. Richard Vardigans bietet eine „One-Man-Show“ der Extraklasse. Und in diesem Jahr gibt es das einmalige Programm auch für Familien zu erleben..

Weiterlesen …