Jugendfeuerwehr hofft auf "HelferHerzen"

von Müritzportal

Müritzer Löschnachwuchs als Spendenpartner bei dm

Jugendfeuerwehr Waren Müritz

Seit über einem Vierteljahrhundert setzt sich die Freiwillige Feuerwehr Waren (Müritz) für die Jugendarbeit innerhalb der Wehr ein. Nun werden die Kameraden Spendenpartner bei der Aktion HelferHerzen 2018. „Im Rahmen der offiziellen Woche des bürgerschaftlichen Engagements ist die Jugendfeuerwehr Waren (Müritz) in diesem Jahr Spendenpartner beim dm-drogerie markt in Waren (Müritz) und lädt vom 14. bis 22. September ein, Herz zu zeigen.“ In der Aktionswoche können Kunden und Interessierte bei dm im Altstadt-Center in Waren (Müritz) für das Projekt – Jugendarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr Waren (Müritz) abstimmen.

Am 22.09.1992 in Waren (Müritz) gegründet, konnte die Jugendfeuerwehr der Müritzstadt im vergangenen Herbst ihr 25jähriges Bestehen feiern. Tag für Tag engagieren sich die eingesetzten Jugendwarte, seit vielen Jahren Oberlöschmeister Carsten Schubel, für den Nachwuchs, der die Reihen der aktiven Löschmänner in Zukunft stärken soll. Bei den wöchentlichen Ausbildungen lernen die Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr und der Löschfüchse spielerisch das Handwerk der Großen. Aber nicht nur Schläuche rollen und rote Autos bestaunen steht im Ausbildungsplan der beiden Jugendwarte Anja, für die Löschfüchse, und Carsten Schubel. Regelmäßige soziale und aktive Freizeitgestaltung begeistern die Lütten jedes Mal aufs Neue. Eines der größeren Projekte in den kommenden Wochen ist die Teilnahme bei „Kinder unter Blaulicht“, die in diesem Jahr eine Woche nach Spanien führt.

Mit der Jugendfeuerwehr präsentieren sich die Kameraden aus Waren (Müritz) am Freitag, den 14. September von 16.00 bis 18.00 Uhr am Altstadt-Center in Waren (Müritz).

„Herz zeigen!“ bei dm-drogerie markt

Menschen, die Herz zeigen und sich für andere in ihrem Umfeld einsetzen, sind unersetzlich und wertvoll für die Gesellschaft. Vom 14. September bis 22. September 2018, der offiziellen Woche des bürgerschaftlichen Engagements, ruft dm-drogerie markt in den dm-Märkten dazu auf, zwischen jeweils zwei lokal engagierten Spendenempfängern abzustimmen und sich so für eine lokale Organisation einzusetzen. Im Fokus der Aktion steht die Sichtbarmachung des vielfältigen gesellschaftlichen Engagements. Die insgesamt rund 3.800 lokalen Spendenempfänger, denen dm mit dieser Aktion eine Plattform gibt, stehen dabei beispielhaft für den Einsatz vieler Menschen und Organisationen in Deutschland.

Zurück