Trödelmarkt in Bollewick

Trödelmarkt Bollewick Feldsteinscheune

Der Trödelmarkt in Bollewick heißt wieder Schnäppchenjäger und Ramschfreunde in der Bollewicker Feldsteinscheune herzlich willkommen. Hier säumen zahlreiche Händler und potentielle Käufer die Markthalle der ältesten deutschen Feldsteinscheune. Von Büchern über Elektronikartikeln, von Schmuck bis hin zu Omas altem Porzellan kann man beim Trödelmarkt in der Bollewicker Feldsteinscheune alles erwerben. Los geht es jeweils vom 31. Juli bis 02. August 2020 ab 10 Uhr.

„Ich komme aus Spaß an der Freude hier her“, erklärt Gisela Hillbert. Sie ist regelmäßig mit ihrem Stand auf dem Bollewicker Trödelmarkt vertreten. „Wir kommen schon jahrelang hier zur Feldsteinscheune und bieten unsere Waren an“, erklärte die Hamburgerin. Gemeinsam mit ihrem Ehemann kommt sie in ihrem Wohnwagen an die Müritz. Ebenfalls wie Familie Hillbert reihten sich zahlreiche Verkäufer mit ihren Ständen dicht an dicht auf den Scheunen Marktplatz und boten ihre Ware zum Kauf an. Bücher, Elektronik, gebrauchte Kleidung oder eben Geschirr sollte an den Mann oder die Frau gebracht werden. Auf dem Bollewicker Trödelmarkt geht es, wie generell auf Flohmärkten, mehr um den kleinen Handelserfolg, als um den Erwerb oder Verkauf von Waren. „Wir sind hier schon eine kleine Familie, bei der sich gegenseitig geholfen wird“, erklärte eine Markthändlerin. So sieht man sich während des Markttreibens nicht als Konkurrenz, sondern vielmehr als netter Nachbar von nebenan.   

Veranstaltung Bollewick Feldsteinscheune