News aus der Müritzregion

DLK 23/12 Rosenbauer Drehleiter Feuerwehr Waren (Müritz)

Neue Drehleiter

Die Freiwillige Feuerwehr Waren (Müritz) ist jetzt im Besitz einer neuen und modernen Drehleiter (DLK 23/12), die durch die Firma Rosenbauer in der Variante L32A-XS ausgebaut wurde. Die Drehleiter mit Korb verfügt über ein abknickbares Leiterteil und hat eine Arbeitshöhe von 32 Meter. Der Korb ist für fünf Personen bzw. 500 Kilogramm ausgerichtet. Die Rosenbauer-DLKK ersetzt eine 23 Jahre alte Magirus-Drehleiter.

Müritzer Freizeittipp

Lange Einkaufsnacht Waren (Müritz)

Lange Einkaufsnacht Waren (Müritz)

Mit Schnäppchen und lukrativen Angeboten locken am 25. Oktober 2017 wieder die Händler der Innenstadt von Waren (Müritz). Die "Lange Einkaufsnacht" steht im Oktober unter dem Motto: Harry-Potter-Fieber verspricht wieder einige Höhepunkte, die das Shoppen in der Müritzstadt zu einem Erlebnis werden lassen. Es wird verschiedene Stationen zum Thema Harry Potter geben - so zum Beispiel Hexenbesen basteln und Besen-Wettrennen auf dem Neuen Markt. Es gibt einen Laternenumzug und um 22 Uhr eine Feuershow.

Veranstaltungstipps

Veranstaltungen zwischen Müritz und Fleesensee

Müritzer Veranstaltungskalender

Auf dem Veranstaltungskalender für die Müritzregion erfahren Sie Termine für Veranstaltungen aus Sport, Kultur und Freizeit. Erleben Sie Veranstaltungen, Ausstellungen, Feste, Feiern und weitere Highlights zwischen Rechlin, Röbel/Müritz, Malchow, Waren (Müritz) und Penzlin sowie aus den ländlichen Müritzgemeinden.


von Müritzportal

Pilotprojekt „Minicomputer in der Grundschule“

Pilotprojekt „Minicomputer in der Grundschule“

In Mecklenburg-Vorpommern können künftig schon Grundschülerinnen und Grundschüler auf spielerische Art und Weise Programmieren lernen. Die Landesregierung, die Calliope gGmbH, das Datenverarbeitungszentrum Mecklenburg-Vorpommern (DVZ) und die Industrie und Handelskammer zu Schwerin haben heute das gemeinsame Pilotprojekt „Minicomputer in der Grundschule“ gestartet. Dabei stehen den Grundschulen im Land 100 Klassensätze des Lerncomputers „Calliope“ kostenlos zur Verfügung. Grundschulen, die einen Klassensatz erhalten möchten, können bis zum 30. November 2017 ihr Interesse im Institut für Qualitätsentwicklung (IQ M-V) des Bildungsministeriums anmelden.

Weiterlesen …

von Müritzportal

Gasalarm in Waren (Müritz)

Gasalarm in Waren (Müritz)

Von der Teterower Straße bis in das Gewerbegebiet Nord von Waren (Müritz) lag heute Vormittag ein stechender Geruch in der Luft. Gegen 10 Uhr wurde die integrierte Rettungsleitstelle Neubrandenburg über einen eventuellen Gasunfall informiert und die Disponenten alarmierten neben der Feuerwehr aus die Polizei sowie die Stadtwerke Waren (Müritz). Die Feuerwehr Waren (Müritz) rückte mit einem Löschfahrzeug und zwei Führungsfahrzeugen aus und nahm an verschiedenen Punkten gemeinsam mit den Stadtwerken Messungen vor. Ein Gasaustritt konnte glücklicherweise nicht festgestellt werden. Ein weiteres Messfahrzeug der Feuerwehr konnte den Einsatz abbrechen.

Weiterlesen …

von Müritzportal

Autobahnpolizei Linstow

Graffiti auf der A19

Gestern stellten Beamte der Autobahnpolizei Linstow auf der Autobahn A19, zwischen den Anschlussstellen Wittstock und Röbel  an der Wildbrücke Wredenhagen, ein ca. 140 m² großes Graffiti mit dem Schriftzug "FC Hansa" fest. Die Kosten für die Beseitigung belaufen sich auf über 8.000 Euro. Weitere FCH-Graffiti wurden an der Bansower Brücke, zwischen den Anschlussstellen Kuchelmiß und Güstrow-Süd, festgestellt. Die Kosten für deren Beseitigung belaufen sich auf mehrere einhundert Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Autobahnpolizei Dummerstorf, Außenstelle Linstow unter der Telefonnummer 038457-3330 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Weiterlesen …

Willkommen in der Müritzregion, dem schönsten Teil im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte

Sonnenaufgang Müritznationalpark

Hier, auf dem Müritzportal, erfahren Sie Informatives über die Müritzregion, die im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte liegt. Zwischen der Müritz, dem größten deutschen Binnensee, und dem Fleesensee, zwischen Malchow, Röbel/Müritz, Rechlin, Waren (Müritz) und Penzlin befindet sich die Urlaubsregion in Mecklenburg-Vorpommern. Erfahren Sie mehr über den Müritz-Nationalpark und die zahlreichen Radwanderwege im ehemaligen Landkreis Müritz. Er wurde mit der Kreisgebietsreform in Mecklenburg-Vorpommern aufgelöst und verschmolz mit den alten Landkreisen Demmin und Mecklenburg-Strelitz sowie der kreisfreien Stadt Neubrandenburg zum größten deutschen Landkreis, der Mecklenburgischen Seenplatte. Das Müritzportal können Sie vom heimischen PC oder bequem unterwegs mit dem Smartphone als Müritzapp abrufen. Geprägt durch seine malerische Landschaft, bestehend aus tausend Seen, Wiesen, Feldern und Wäldern wurde die Müritzregion zu einer touristischen Hochburg. Eine Vielzahl von Ferienobjekten, Ferienwohnungen, Hotels und anderen touristischen Einrichtungen haben sich seitdem zwischen Müritz und Fleesensee entwickelt.

Urlaubsland Mecklenburgische Seenplatte

Hotels zwischen Müritz und Fleesensee

Ferienzeit ist Urlaubszeit. Spätestens dann stellt sich für die Urlaubsreifen folgende Frage – Wie und wo sollte man die schönste Zeit des Jahres verbringen? Viersternehotel, Ferienappartement oder Campingplatz, die Ansprüche und Vorstellungen von einem idyllischen Urlaub sind bei den Feriengästen schon sehr verschieden. Gerade die Müritzregion hat sich mit der Müritz, dem Müritz-Nationalpark und dem „Land Fleesensee“ über die Jahre zu einer beliebten Urlaubsregion entwickelt. Hier finden Sie die richtigen Hotels an der Müritz, Ferienwohnungen, Ferienappartements, Pensionen oder Campingplätze der Müritzregion. Alleine zwischen Müritz und Fleesensee gibt es über 50 Hotels. Vergleichen Sie auf dem Müritzportal Preise für Hotelzimmer sowie Ausstattung und Lage der Hotels und Pensionen. Hier finden Sie Hotels am Fleesensee und Hotelzimmer am Plauer See. Natürlich gibt es nicht nur Übernachtungsmöglichkeiten, sondern auch zahlreiche touristische Einrichtungen und Veranstaltungen. So lockt das Müritzeum, das "Haus der tausend Seen", jährlich tausende Besucher an, die sich von der vielfältigen heimischen Fischwelt faszinieren lassen. Für Freunde des Wassersports bieten, die Müritz, der Fleesensee, der Plauer See und der Kölpinsee, aber auch die zahlreichen vielen kleinen Gewässer etliche Möglichkeiten des Schwimmens, Tauchens, Ausflüge mit dem Boot und natürlich vieles mehr. Hierbei haben sich sportliche Events wie das Müritzschwimmen und der Müritz-Lauf einen festen Namen weit über die Landesgrenzen hinweg gemacht. Ein weiterer Besuchermagnet ist die maritime Großveranstaltung Müritz Sail, die seit 2001 jährlich über 65.000 Besucher aus dem gesamten deutschen Bundesgebiet anlockt. Im Sommer lockt seit vielen Jahren die Müritz-Saga zur Freilichtbühne in Waren (Müritz). Die Müritz Fischtage bieten im Herbst einen weiteren Veranstaltungshöhepunkt an der Müritz. Zudem bieten in Waren (Müritz) und Rechlin jeweils das Müritzfest, in Röbel/Müritz das Seefest, in Malchow das Volksfest und in Penzlin das Burgfest kulturelle Höhepunkte in der Mecklenburgischen Seenplatte. Viele weitere Müritzer Veranstaltungen ziehen sich durch das Jahr und ziehen Einheimische und Urlauber an.

Erstes Heilbad an der Mecklenburgischen Seenplatte

Das Gesundheitszentrum, das jüngste  Hotel in Waren (Müritz), wurde im Juni 2012 eröffnet. Mit der Fertigstellung des Kurzentrums Waren (Müritz) wurde der letzte Schritt in Richtung Soleheilbad Waren (Müritz) vollendet und die Mecklenburgische Seenplatte erhielt ihr erstes Heilbad. Mit der Eröffnung des Kurzentrums verfügt Waren (Müritz) in dem Vier-Sterne-Gesundheitshotel über weitere 134 Hotelzimmer und acht Appartements für die Übernachtung in der Mecklenburgischen Seenplatte. Aber nicht nur das Kurzentrum, sondern über 30 weitere Hotels in Waren (Müritz) bieten Hotelzimmer an der Müritz an. Seit 1990 ist Waren (Müritz) den Weg in den naturnahen Tourismus gegangen, der am 01. Mai 1999 mit der Ernennung zum „staatlich anerkannter Luftkurort“ belohnt wurde. Nun soll der Status "Heilbad" gefestigt werden.