Müritzportal

Inhaber: Stephan Radtke
Pappelweg 19
D-17192 Kargow

Kontakt

Müritzportal +49 173 21 9 33 98
DE
Müritzportal +49 173 21 9 33 98

Traumschüff-Theater

Ort: Hafendorf in Rechlin

Veranstaltung im Hafendorf Rechlin
Veranstaltung Hafendorf Rechlin

Das schwimmende Wandertheater „Traumschüff“ legt vom 17. - 18.07.2021 in Rechlin an! Interessierte und Neugierige sind herzlich eingeladen, vorbeizukommen und mit der Traumschüff-Crew ins Gespräch zu kommen. Die Theatervorstellung „Bibergeil“ findet am Sonntag, den 18.07.21 um 19 Uhr am Hafendorf, 17248 Rechlin (Nord) statt.

Der Eintritt ist frei – Spenden sind willkommen!

Bitte melden Sie sich vorab für die Vorstellung an, unter https://www.traumschueff.de/stueck/bibergeil-210718/

Oder telefonisch unter 039823 21261 (Touristinfo Haus des Gastes und des Bürgers Rechlin)

Was ist zu beachten (Corona):

Das Traumschüff-Theater findet unter freiem Himmel statt. Es gelten die allgemeinen AHA-Regeln! Bitte informieren Sie sich kurz vor Ihrem Theaterbesuch über die zu beachtenden Maßnahmen und Regeln.

Bitte bringen Sie Folgendes zur Veranstaltung mit:

  • das vorab ausgefüllte und ausgedruckte Formular zur Kontaktdatenerfassung / nutzen Sie die LUCA-App vor Ort zur Registrierung
  • einen gültigen Lichtbildausweis

Bei Fragen zu Ihrem Besuch der Vorstellung wenden Sie sich an publikum@traumschueff.de oder telefonisch an +49 174 754 0917 (Montags 10 - 14 Uhr | Mittwochs 10 - 13 Uhr | Freitags 15 - 19 Uhr).

 

Über das Stück „Bibergeil“ (ab 7 Jahren - 80 Min. - keine Pause):

Thomas (Landwirt, alleinerziehend) und Biber (Landschaftsarchitekt, vier Kinder) bewirtschaften dasselbe Maisfeld. Thomas sät den Mais, der Biber bewässert, äh… überschwemmt ihn. Dass Thomas das streng geschützte Tier nicht stören darf, sorgt für gehörigen Frust. Als Tochter Kati genug von seinen Launen hat, beschließt Thomas, dem Ärgernis ein Ende zu setzen und den nagenden Nachbarn erschießen zu lassen. Nur ist Kati eben nicht bloß rebellisch, sondern auch noch Tierschützerin…

Eine Geschichte über Heimat, Macht, Natur – und das Leben mit dem Biber.

Eine Produktion der Traumschüff geG
in Kooperation mit dem Oderbruch Museum Altranft, gefördert in „TRAFO – Modelle für Kultur im Wandel“, einer Initiative der Kulturstiftung des Bundes und durch den Landkreis Märkisch Oderland.

Autorin:  Nikola Schellenschmidt
Regie:     David Schellenschmidt
Musik:     Friedrich Bassarak

Thomas: Peer Martiny / Alexander Schröder
Kati:       Johanna Paliege
Anke:      Friderikke-Maria Hörbe
Uwe:       Thomas M. Wiesenberg

Premiere: 16. Juli 2017

Veranstalter / Veranstaltungsort

Traumschüff-Theater zu Gast in Rechlin

Hafendorf

17248 (Rechlin (Nord)

0174 754 0917

E-Mail: publikum@traumschueff.de

Telefonzeiten
Montag: 10 – 14 Uhr
Mittwoch: 10 – 13 Uhr
Freitag: 15 – 19 Uhr

Über das Traumschüff

Die gemeinnützige Theatergenossenschaft „Traumschüff“ wurde 2017 gegründet und betreibt ein schwimmendes Wandertheater vor allem für den ländlichen Raum. Im Kern der künstlerischen Arbeit stehen Geschichten, Themen und Blickwinkel der Regionen und der dort lebenden Menschen. Inspiriert von Gesprächen mit dem Publikum, Interviews und regionalen Recherchen sowie der Zusammenarbeit mit lokalen Kulturschaffenden schreiben und entwickeln die Theatermachenden ihre Stücke und theaterpädagogischen Formate. Daneben bietet die Traumschüff eG auch musikalische Abende und Gesprächsrunden an und öffnet ihre Bühne auch für lokale Kulturschaffende.

Zurück

Müritzportal | zwischen Müritz & Fleesensee | Müritzer Newsportal mit Stellenmarkt & Veranstaltungskalender für Müritz, Fleesensee & Mecklenburgische Seenplatte

Copyright © 2021 Müritzportal

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Müritzportal verwendet Cookies, um Euch einen besseren Nutzen zu bieten. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmt Ihr der Verwendung der Cookies zu und könnt den kompletten Service nutzen. Ihr könnt die Nutzung auch einschränken. Unter „Info“ erfahren Sie mehr über die hier verwendeten Cookies.

Die Webseite mueritzportal.de verwendet Cookies, um den Nutzern ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Diese werden – je nach kategorisierten Bedarf – in Ihrem Browser gespeichert, da sie für für den Betrieb der Seite unerlässlich sind. Wir verwenden auch Cookies von Drittanbietern sowie weitere, die zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Diese Cookies werden nur mit Ihrer Zustimmung in Ihrem Browser gespeichert. Sie haben auch die Möglichkeit, diese Cookies zu deaktivieren. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbedingungen.