Müritzportal

Inhaber: Stephan Radtke
Pappelweg 19
D-17192 Kargow

Kontakt

Müritzportal +49 173 21 9 33 98
DE
Müritzportal +49 173 21 9 33 98

Stellenmarkt Müritz Forst
Freier Arbeitsplatz Baumkontrolleur Waren (Müritz)
Stellenmarkt Müritz Forst

Die Stadt Waren (Müritz) hat zum 01.10.2021 im Amt für Bau, Umwelt und Wirtschaftsförderung im Sachgebiet Umwelt/Forsten/Friedhof eine Stelle als Baumkontrolleur (m/w/d) mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden öffentlich ausgeschrieben.

Öffentliche Stellenausschreibung Stadt Waren (Müritz)

Die Stadt Waren (Müritz) hat zum 01.10.2021 im Amt für Bau, Umwelt und Wirtschaftsförderung im Sachgebiet Umwelt/Forsten/Friedhof eine Stelle als Baumkontrolleur (m/w/d) mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden zu besetzen.

Der Aufgaben- und Verantwortungsbereich umfasst:

  • Überwachung und Kontrolle des Baumbestandes der Stadt Waren (Müritz) nach FLL-Baumkontrollrichtlinie
  • Pflege des DV-gestützten Baum- und Baumfällkatasters
  • Anordnung, Durchführung und Kontrolle von baumpflegerischen Arbeiten gemäß ZTV-Baumpflege
  • Überwachung, Kontrolle und Organisation von Neupflanzungen von Bäumen
  • Erfassung des Baumbestandes im Stadtgebiet; Erstellung und Pflege des Baumkatasters
  • Überwachung und Kontrolle von beauftragten Unternehmen
  • Bearbeitung von Baumfällanträgen – Erstellung von Bescheiden nach der Baumschutzsatzung der Stadt Waren (Müritz)

Erwartet werden von den Berwerbern

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Gärtnerin/Gärtner, bevorzugt Gärtnermeister der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau oder Baumschule,zum/zur Landschaftspfleger/in oder zur/zum Forstwirtin/Forstwirt oder gleichwertige Berufe, alternativ Berufsausbildung zum Verwaltungsfachangestellten mit einschlägiger Berufserfahrung auf diesem Gebiet
  • Zertifizierung zur/zum Baumkontrolleurin/Baumkontrolleur nach FLL von Vorteil bzw. die Bereitschaft, die Zertifizierung zu erlangen
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Baumkontrolle und Berufserfahrung in der Baumpflege (u.a. Jungbaumpflege) sind wünschenswert
  • Sehr gute botanische Baumkenntnisse Nachweise von fachspezifischen Lehrgängen wünschenswert (z.B. Pilzbestimmung)
  • Lehrgänge zum Tree Technician, Tree Worker sind erwünscht
  • Bereitschaft zum regelmäßigen Besuch von Weiterbildungslehrgängen
  • Kenntnisse über den Inhalt der Baumkontrollrichtlinie, ZTV-Baumpflege sowie der einschlägigen DIN-Normen
  • Grundkenntnisse Verwaltungsrecht wünschenswert
  • Rechtliche Kenntnisse (z.B. BGB, BNatschG, NatSchAG M-V, Baumschutzsatzung)
  • Gute EDV-Kenntnisse mit sicherer Anwendung (Microsoft-Office-Anwendungen, Geoinformationssystemen etc.)
  • Kenntnisse in der Arbeit mit einem DV-gestützten Baumkataster
  • Führerschein Klasse B
  • Erhöhte Anforderung an die Sorgfaltspflicht und Denkvermögen hinsichtlich der Gewährleistung der Verkehrssicherheit
  • Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
  • Selbständiges Arbeiten unter hohem persönlichem Einsatze
  • Kontaktfreudigkeit und gute Umgangsformen gegenüber den Bürgerinnen und Bürgern

Daneben erfordert die Tätigkeit:

  • körperliche Fitness und Belastbarkeit
  • hohe Flexibilität, selbstständige Arbeitsweise, absolute Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit sowie freundliches und korrektes Auftreten gegenüber Bürgerinnen und Bürgern
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung

Die Stadt Waren (Müritz) bietet den Bewerbern

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden in der Entgeltgruppe 7 des TVöD – VKA.

sowie:

  • Qualifizierungsangebote
  • Familienfreundlichkeit (z. B. durch flexible Arbeitszeiten)
  • entsprechend den Vorgaben des TVöD zahlen wir ein jährliches Leistungsentgelt
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • gesundheitsfördernde und erhaltende Maßnahmen im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • aktive Gestaltungsmöglichkeiten in einer modernen Verwaltung

Bewerbungen schwerbehinderter Personen und diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 15.03.2021 an die Stadt Waren (Müritz), Personal/ Organisation, Zum Amtsbrink 1, 17192 Waren (Müritz) oder in Form einer PDF-Datei mit maximal 15 MB an personalstelle@waren-mueritz.de. Eine verschlüsselte Form der Übertragung von Bewerbungsunterlagen per EMail ist nicht möglich. Mit der Übersendung der Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit diesem Personalauswahlverfahren zu.

Kosten im Zusammenhang mit der Vorstellung können nicht erstattet werden. Eingereichte Bewerbungsunterlagen sendet die Stadt Waren (Müritz) gerne zurück, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

Müritzportal | zwischen Müritz & Fleesensee | Müritzer Newsportal mit Stellenmarkt & Veranstaltungskalender für Müritz, Fleesensee & Mecklenburgische Seenplatte

Copyright © 2021 Müritzportal

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Müritzportal verwendet Cookies, um Euch einen besseren Nutzen zu bieten. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmt Ihr der Verwendung der Cookies zu und könnt den kompletten Service nutzen. Ihr könnt die Nutzung auch einschränken. Unter „Info“ erfahren Sie mehr über die hier verwendeten Cookies.

Die Webseite mueritzportal.de verwendet Cookies, um den Nutzern ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Diese werden – je nach kategorisierten Bedarf – in Ihrem Browser gespeichert, da sie für für den Betrieb der Seite unerlässlich sind. Wir verwenden auch Cookies von Drittanbietern sowie weitere, die zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Diese Cookies werden nur mit Ihrer Zustimmung in Ihrem Browser gespeichert. Sie haben auch die Möglichkeit, diese Cookies zu deaktivieren. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbedingungen.