Aktuelle Nachrichten Müritzregion

von Müritzportal

„Big Jump“ in Linstow

„Big Jump“ in Linstow

Auch dieses Jahr lädt der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern zur Teilnahme am Internationalen Flussbadetag „Big Jump“ ein. Am 8. Juli werden europaweit Menschen in Flüsse und Seen springen. Die vom Europäischen Flussnetzwerk ERN initiierte Badeaktion soll erfolgreich sanierte Flüsse feiern und gleichzeitig auf Probleme bei der Umsetzung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) aufmerksam machen. Die Veranstaltung für Mecklenburg-Vorpommern wird organisiert durch das Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie (LUNG), das alle Interessierten an diesem Tag an die Badestelle im Dorf Linstow einlädt.

Weiterlesen …

von Müritzportal

Sommerferien im Müritzeum

Ferienaktionstage im Müritzeum

Die Sommerferien stehen vor der Tür und wer die sechs Wochen noch mit interessanten Freizeitangeboten füllen will, dem bietet das Müritzeum jede Menge Abwechslung. Traditionell finden die Ferienaktionstage für Kinder ab sechs Jahren jeden Mittwoch in den Ferien von 10 bis 12 Uhr statt. Mit Themen wie „Kriegen Spechte Kopfschmerzen?“, „Dem Wolf auf der Spur“ oder „Dem Hecht auf den Zahn fühlen“ schauen sich die Ferienkinder genauer in der Natur um. Beim „Blick unter die Oberfläche der Seen“ geht es mit dem Kescher zum Herrensee auf der Suche nach Wasserskorpionen und Mückenlarven. Eine Schatzsuche erwartet alle archäologisch interessierte Teilnehmer beim Ferienaktionstag zur aktuellen Sonderausstellung PIPELINE:ARCHÄOLOGIE

 

Weiterlesen …

von Müritzportal

Verkehrsunfall Waren (Müritz)

Funkstreifenwagen rammt Fahrradfahrer

Heute gegen 09:50 Uhr ist es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Funkstreifenwagen und einem Fahrradfahrer in Waren (Müritz) gekommen. Der 55-jährige Fahrzeugführer des Funkstreifenwagens befuhr die den Schweriner Damm aus Richtung Neubrandenburg kommend in Richtung Stadt Waren. Nach bisherigen Erkenntnissen missachtete der 55-jährige Polizeibeamte das Rotlicht der Lichtzeichenanlage an der Kreuzung Schweriner Damm/Mecklenburger Straße, so dass es zum Zusammenstoß mit einem 59-jährigen Fahrradfahrer gekommen ist, welcher bei "grün" den Schweriner Damm überqueren wollte. Der Fahrradfahrer wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Am Fahrrad entstand ein Schaden von ca. 300 Euro und am Funkstreifenwagen ein Schaden von ca. 100 Euro. Die Beamten der Wasserschutzpolizeiinspektion Waren waren vor Ort und haben den Verkehrsunfall aufgenommen. 

Weiterlesen …

von Müritzportal

Diebstahl eines Ruderbootes in Waren (Müritz)

Diebstahl eines Ruderbootes in Waren (Müritz)

In der Zeit vom 04.06.2018 21:00 Uhr bis 05.06.2018 07:10 Uhr wurde ein Ruderboot am Liegeplatz eines Hotels in der Straße Amsee in Waren (Müritz) entwendet. Das Boot der Marke Wileminka hat eine Länge von 3,8m und eine Breite von 1,45m. Es ist weiß mit einem durchgehenden schwarzen Streifen mit der Aufschrift "WILE380". Der Wert des neuwertigen Ruderbootes wird auf ca. 1.300 Euro geschätzt.

Weiterlesen …

von Müritzportal

Aqua Regia Park Waren Müritz

Aqua Regia Park bleibt ohne Wasser

Die morgige Stadtvertretersitzung in Waren (Müritz) wird etwas kürzer als die ursprüngliche Tagesordnung es vorgesehen hatte. Die beiden Tagesordnungspunkte 8 und 9, die den Bau des Aqua Regia Parks in Waren (Müritz)  beinhalteten, wurden jetzt gestrichen. Kurzum, Gregor Schmidt, der Investor aus Radolfzell am Bodensee, kann die Finanzierung des millionenschwere Aqua Regia Park immer noch nicht vorweisen.

Weiterlesen …

von Müritzportal

4. Müritz-Proms Waren (Müritz)

4. Müritz-Proms

Bereits zum 4. Mal lädt die Stadt Waren (Müritz) und die Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg / Neustrelitz mit den Müritz-Proms zu einem Open Air Sommerkonzert ein.Direkt am Stadthafen von Waren (Müritz) präsentieren die Neubrandenburger Philharmonie und Solisten des Musiktheaterensembles unter Leitung von Kapellmeister Panagiotis Papadopoulos weltbekannte klassische Melodien und Höhepunkte der berühmten Londoner Promenadenkonzerte.

Weiterlesen …

von Müritzportal

Baustelle A19 Petersdorfer Brücke

Petersdorfer Brücke wieder vierspurig

Am Freitag (06.07.2018) wird die erste Hälfte der neuen Petersdorfer Brücke für den Verkehr freigegeben. Damit stehen pünktlich zum Beginn der Sommerferien in Mecklenburg-Vorpommern (und einen Tag nach deren Beginn in Berlin und Brandenburg) wieder je zwei Fahrspuren pro Richtung zur Verfügung. Am Donnerstag (05.07.2018) von 18.30 bis 24 Uhr muss die Fahrbahn in Richtung Rostock für die vorbereitende Arbeiten gesperrt werden.

Weiterlesen …

von Müritzportal

Vollsperrung A19 wegen Lkw-Unfall

Vollsperrung A19

Gegen 13:12 Uhr kam es auf der BAB 19, Fahrtrichtung Rostock, Höhe Kuchelmiß, zu einem Verkehrsunfall, der eine noch immer andauernde Vollsperrung verursachte. Der Fahrer eines LKW ist am Beginn einer Tagesbaustelle auf den aufgestellten Sperranhänger der Autobahnstraßenmeisterei aufgefahren. In der weiteren Folge fuhr er gegen den davor stehenden, jedoch unbesetzten LKW, der in den Straßengraben geschleudert wurde. Auch mit seiner Zugmaschine kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und ca. 70 m später im Grünbereich zum Endstand. Der 58jährige wurde verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Warum er den Sperranhänger übersehen hat, ist derzeit noch unklar. Bergungsunternehmen sind beauftragt und zum Unfallort unterwegs. Der Schaden wird mit mehreren zehntausend Euro angegeben. Für die Dauer der Vollsperrung ist eine Umleitung eingerichtet.

Weiterlesen …

von Müritzportal

Erntebrände bei Silz

Erntebrände bei Silz

Eine große schwarze Rauchsäule wurde am Montagvormittag von mehreren Anrufern aus Malchow gemeldet. Gegen 9:50 Uhr löste die Leitstelle daraufhin Großalarm für die Feuerwehren aus Malchow, Adamshoffnung, Alt Schwerin, Zislow und Rogeez aus. Mit mehreren Löschfahrzeugen eilten die Kameraden in Richtung B192 Kloster Malchow. Doch so schnell die Rauchsäule in den blauen Himmel der Inselstadt stieg, war sie auch wieder verschwunden. Vergeblich suchten die Einsatzkräfte nach der Ursache und konnten den Einsatz nach einer Viertelstunde wieder abbrechen. Ernst wurde es allerdings nur 90 Minuten später, als ein Stoppelfeld bei Nossentin in Flammen stand.

Weiterlesen …

von Müritzportal

Wasserschutzpolizei Müritz

Hobbyskipper mit 1,4 Promille

Am 30.08.2018 gegen 18.30 Uhr erfolgte am Eldenburger Kanal Höhe Forsthaus die Kontrolle eines Sportbootes durch die Bootsbesatzung des Streifenbootes "Seeadler". Beim Führer des Sportbootes wurde Atemalkohol festgestellt und ein Atemalkoholtest durchgeführt. Die Messung ergab einen Wert von 1,4 Promille. Daraufhin erfolgte die Verbringung der Person mittels Dienst-Kfz zur Blutprobenentnahme ins Krankenhaus Warn (Müritz).

Weiterlesen …