Aktuelle Nachrichten Müritzregion

von Müritzportal

Mecklenburg-Vorpommern Unternehmer des Jahres 2018 gesucht

Unternehmer 2018 gesucht

Ab sofort sind Bewerbungen für den landesweiten Wettbewerb „Unternehmer des Jahres in MV 2018“ möglich. Gesucht werden Unternehmerinnen und Unternehmer, die mit ihren Ideen, Erfolgen sowie beispielhaften Konzepten und Produkten andere nachhaltig begeistern. Jedes unternehmerische Engagement erfordert Mut, Leidenschaft und Durchhaltevermögen. Egal, ob es eine kleine Firma oder ein großes Unternehmen ist. Ziel ist es, die besten Unternehmen aus Mecklenburg-Vorpommern zu finden. Die Bewerbungsfrist läuft bis Montag, den 26. März 2018.

Weiterlesen …

von Müritzportal

Hotel Waren Müritz

Tourismusbilanz 2017

Mecklenburg-Vorpommern hat eine durchwachsene Bilanz für das abgelaufene Tourismusjahr gezogen. Für das Gesamtjahr 2017 liegen die touristischen Zahlen bei den Ankünften und Übernachtungen bisher unter den Erwartungen. „Das ist ein kleiner Dämpfer. Es dürfte dennoch ein insgesamt gutes Ergebnis für die Branche am Ende werden. Wir bewegen uns seit Jahren auf einem sehr hohen Niveau. Dieses gilt es zu halten bzw. auszubauen. Statt der Jagd nach Rekorden geht es vielmehr um die touristische Weiterentwicklung bei uns im Land. Das Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern ist mit seinem Angebot aus eigener Kraft gut positioniert. Die Herausforderung für die kommenden Jahre wird sein, wie wir uns vor allem qualitativ weiterentwickeln, um im Wettbewerb mit anderen vorn mithalten zu können“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe am Donnerstag.

Weiterlesen …

von Müritzportal

Sicherheitstipps für Silvesterfeuerwerk

Sicherheitstipps für Silvesterfeuerwerk

Ab heute beginnt der Regelverkauf für Silvesterfeuerwerkskörper im deutschen Handel. Doch es tummeln sich bereits tonnenweise Böller und Raketen in den Haushalten der Region, denn die Zahl der illegalen Polenböller hat sich im Vergleich zu den vorangegangenen Jahren verdoppelt. Und das ist nur das, von dem der Zoll Kenntnis hat. Über zehn Tonnen illegaler Böller und Feuerwerksraketen wurden versucht, über die deutsch-polnische Grenze zu schmuggeln. Illegale Feuerwerkskörper können schwere Verletzungen zur Folge haben. So werden jährlich Knalltraumata, Verbrennungen, Verlust von Gliedmaßen, Verätzungen, Atemnot oder Lungenschäden den Krankenhäusern versorgt. Damit ihr sicher ins neue Jahr kommt, haben wir einige Sicherheitstipps für Euch.

Weiterlesen …

von Müritzportal

Fasching: Karten für Karneval in Grabowhöfe

Karten für Karneval in Grabowhöfe

Der Grabowhöfer Karnevals Club beginnt ab sofort mit dem Kartenvorverkauf für die Weiberfastnacht am 23.02. und für den Karneval am 24.02.! Das Motto in diesem Jahr „Rock´n Roll und heiße Beats. der KCG wird heut zum Kiez“. Die Karten könnt ihr per Mail über kcg1975@web.de bestellen oder direkt beim Hoffriseur Martina Reggelin abholen.

Weiterlesen …

von Müritzportal

Silvesterball Bürgersaal Waren Müritz

Silvesterball im Bürgersaal Waren ausverkauft

Für den Silvesterball 2017 im Bürgersaal Waren gibt es keine Karten mehr zu kaufen. Das Kontingent ist restlos ausgeschöpft, eine Abendkasse wird es nicht geben. Alle die Karten für die Veranstaltung haben, erwartet eine schwungvoll, fröhliche Ballnacht mit guter Tanzmusik, und vielen Überraschungen. Begrüßt werden Sie ab 18.30 Uhr im Foyer wahlweise mit einem Begrüßungs-Sekt oder Orangensaft und die bekannte Warener Musikformation "Night Rox" begleitet Sie mit einem breiten Spektrum an guter Tanzmusik durch den Jahreswechsel. Lassen Sie sich außerdem von Deutschlands berühmtester Toilettenfrau "Elfriede Bohnsack" begeistern, die Ihnen im Verlaufe des Abends humorvolle Unterhaltung im schönsten Hamburger Dialekt bietet. Mit ihrem unverwechselbaren Charme wirft der Travestiestar mit Blumen ... und lässt die Töpfe dran.

Weiterlesen …

von Müritzportal

Verkehrsunfall Stavenhagen

Tödlicher Verkehrsunfall in Stavenhagen

Gestern gegen 20:05 Uhr kam es im Gülzower Damm in Stavenhagen zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Der 34-jährige Fahrer eines VW Transporters befuhr den Gülzower Damm (K7) aus Richtung Gülzow kommend in Richtung Stavenhagen. Auf Höhe der Hausnummer 20 kam er aus bisher unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab, streifte ein Verkehrszeichen und fuhr frontal gegen einen Straßenbaum. Bei dem Zusammenstoß mit dem Baum wurde der Fahrzeugführer so schwer verletzt, dass er an deren Folgen noch an der Unfallstelle verstarb. Er musste aus dem Unfallwrack durch die Feuerwehr geborgen werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000,-EUR.

Weiterlesen …

von Müritzportal

Krippenspiel Kirche Kargow

Krippenspiel Kirche Kargow

Das Krippenspiel ist die Weihnachtsgeschichte schlecht hin. Und so ist es nicht verwunderliche, das am Heiligabend dutzende Kinder die Legende um die Geburt von Jesus Christus nachspielten. Auch in der kleinen Kirche von Kargow Unterdorf wurden schlüpften Mädchen und Jungen in die Rollen von Maria und Josef, von Wirten, Hirten und Königen. In diesem Jahr wurde die Szene aus Sicht des Sterns von Bethlehem gespielt.

Weiterlesen …

von Müritzportal

Gnadenhochzeit in Neustrelitz

Gnadenhochzeit in Neustrelitz

Zum Heiligabend haben wir eine schöne Weihnachtsgeschichte aus Neustrelitz. Für Margarete und Karl-August Bachmann ist der Tag vor Heiligabend immer ein ganz besonderer und der wurde gestern nochmals gekrönt. Vor 70 Jahren haben sich Margarete (92 Jahre) und ihr Karl-August (94 Jahre) das Ja-Wort vor dem Altar gegeben und sich ewige Liebe versprochen. Das Versprechen haben beide gehalten. Das Ehepaar, das mittlerweile elf Enkel und 17 Urenkel hat, konnte gestern die Gnadenhochzeit feiern. Wir wünschen den beiden alles Gute und noch viele gemeinsame und glückliche Jahre.

Weiterlesen …

von Müritzportal

Gartenlaubenbrand Waren Müritz

Gartenlaubenbrand in Waren (Müritz)

Weniger besinnlich sind die Kameraden er Freiwilligen Feuerwehr Waren (Müritz) in das Weihnachtsfest gestartet. Am Tag vor dem Heiligabend brannten gegen 19:25 Uhr zwei Gartenlauben im Werder Weg. Als die ersten Einsatzkräfte an der kleinen Gartenkolonie am Tiefwarensee eintrafen, schlugen die Flammen bereits meterhoch aus dem massiven Gebäude. Umgehend gingen die 43 Löschmänner unter schwerem Atemschutz gegen die Flammen vor. Auch Mitarbeiter der Stadtwerke wurden zur Einsatzstelle alarmiert, da eine der brennenden Gartenhäuser unmittelbar am Stromnetz angeschlossen war. Nach den Feiertagen soll ein Brandursachenermittler zum Einsatz kommen. Für die Freiwillige Feuerwehr war dieser Einsatz bereits die 177 Alarmierung in diesem Jahr.

Weiterlesen …

von Müritzportal

Unfall Reisebus A19 Linstow

Unfall Reisebus A19

Auf der A19, zwischen den Anschlussstellen Malchow und Linstow ist einen Tag vorm Heiligabend ein Reisebus aus Zwickau verunglückt. Per Notruf wurden Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr alarmiert. Mit dem Stichwort „Massenanfall von Verletzten“ wurden Rettungskräfte aus dem Landkreis Mecklenburgische Seenplatte und dem Landkreis Rostock zur Einsatzstelle beordert. Den ersten Einsatzkräften des DRK Rettungsdienstes aus der Seenplatte und den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Alt Schwerin, Malchow und Silz bot sich ein verheerendes Bild. Der Fahrer ist schwer verletzt, zwei weitere Reisende, 87 und 78-jährige Fahrgäste, wurden leicht verletzt. Die 20 weiteren Senioren aus Zwickau kamen mit dem Schrecken davon,

Weiterlesen …